undnun

Gehe direkt: zur Navigation | zur Unternavigation | zum Inhalt

Kinder und Jugendliche

Manchmal geraten durch die Probleme bestimmte Stärken der Kinder und Jugendlichen vorübergehend aus dem Blick. Wenn diese wieder bewusst und zugänglich werden, kann dies bei der Bewältigung der Probleme helfen. Ebenso wichtig ist es, sich zu überlegen, welche Fähigkeiten Kinder und Jugendliche möglicherweise noch lernen oder besser trainieren müssen, um besser zurechtzukommen. Und wer sie wie am besten dabei unterstützen kann?

 

Kinder

Beratung mit Kindern nutzt unter Berücksichtigung des Entwicklungsstandes die besonderen Gaben der Kindheit wie die Fantasie, die Imagination und das magisches Denken. Der unkomplizierte Umgang der Kinder mit ihrer Kreativität kommt vielen Methoden, die auch bei Erwachsenen angewendet werden können, sehr entgegen. Die Beratung ist weniger sprachlich sondern stärker handlungs- und erlebnisorientiert, und geht von natürlichen Ausdrucksformen der Kinder wie Spiel, Zeichnen und Rollenspielen aus.

Eine direkte Stärkung des Kindes durch eine Beratung empfiehlt sich bei

  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schulproblemen, Mobbingsituationen
  • Bettnässen
  • Ängsten
  • Belastungen durch Konflikte, Trennung oder Scheidung der Eltern
  • Verunsicherung durch Verlust. Verlustängste
  • Aggressivität
  • Kontrollverlust
  • Impulsdurchbrüchen

Ihr Kind hat andere spezielle Bedürfnisse? Melden Sie sich. Wir finden entweder zusammen einen Weg oder ich weise Sie an spezialisierte Fachpersonen weiter.

Jugendliche

Die Jugendzeit ist eine der veränderungsreichsten und sensibelsten Phasen im Leben eines Menschen. Gleichzeitig mit starken körperlichen Veränderungen stellen sich grundsätzliche Fragen nach der eigenen Identität, der Sexualität, dem Sinn des Daseins, nach Überzeugungen, beruflicher Orientierung, der Ablösung von und dem Auszug aus dem Elternhaus und dem Weg in die Selbstständigkeit, in eine eigene Partnerschaft. Bei folgenden Problemen helfe ich Dir weiter:

  • In der Schule sind alle gegen Dich
  • Du siehst keinen Sinn mehr, Dir ist alles egal
  • Du weisst einfach nicht mehr wie weiter
  • Du möchtest eigentlich weniger kiffen, schaffst es aber irgendwie nicht
  • Du gerätst immer in Schlägereien. Du schlägst drein
  • Du findest keine Freunde/Freundin/Freund
  • Deine Familie stresst Dich
  • Eigentlich solltest Du Dich auf die Schule konzentrieren, aber Du kannst Dich nicht konzentrieren, weil…

Die Beratung von Kindern und Jugendlichen findet grundsätzlich unter Einbezug der Eltern statt. Bei Kindern finden immer auch Elterngespräche statt. Bei Jugendlichen ist es in der Regel sinnvoll, die Eltern zu orientieren, dass eine Beratung stattfindet. Gerade im Jugendalter ist aber die Auseinandersetzung mit den Eltern häufig so zentral, dass ein gemeinsames Gespräch früher oder später Sinn macht.