undnun

Gehe direkt: zur Navigation | zur Unternavigation | zum Inhalt

Paarberatung

Sie wissen in Ihrer Partnerschaft nicht mehr wie weiter, weil

  • Sie nicht mehr miteinander reden können
  • Ihr Partner eine Aussenbeziehung hatte oder hat
  • Sie mit der Sexualität nicht mehr zufrieden sind
  • Sie in Umbruchphasen wie nach der Geburt, den Auszug der Kinder, der Pensionierung etc. Mühe haben, sich neu zu orientieren
  • Sie etwas von der Beziehung erwartet haben, das sich nicht erfüllt
  • Schon kleine Meinungsverschiedenheiten zum Streit und zur Eskalation führen
  • Auseinandersetzungen immer wieder am selben Punkt enden und sie nicht weiterkommen
  • Sie aus verschieden Kulturen kommen und die anfänglich spannende und bezaubernde Fremdheit nun durch die vielen Unterschiede das tägliche Zusammenleben zu belasten beginnt
  • Sie aus dem Ausland in die Schweiz gezogen sind und sich seither die Probleme häufen

Die professionelle Paarberatung hilft Ihnen bei einer Neugestaltung und Verbesserung der Paarbeziehung:

  • Sie werden sich bewusster, mit welchen Erwartungen Sie in die Partnerschaft eingestiegen sind und finden neue Inhalte, Perspektiven und Ziele
  • Sie Lernen neue Möglichkeiten der Konfliktlösung und des gegenseitigen Umgangs kennen und üben diese im Beziehungsalltag
  • Sie Finden einen optimalen Ausgleich zwischen Beruf, Paarbeziehung und Kinder
  • Es gelingt Ihnen vermehrt, Einflüsse Ihrer Herkunftsfamilie und früherer Ereignisse auf ihre Partnerschaft zu verstehen. Sie gelangen zu einem vertieften Verständnis von sich und ihrer/ihrem PartnerIn

…und häufig ist aus dem Blick geraten, was man bereits gemeinsam erreicht hat und was auch bewahrenswert ist!

Die Tiefe der Beratung bestimmen Sie selber: Geht es um klar umrissene Konflikte oder ihre je individuellen Gefühle und Sehnsüchte, die Sie aus der eigenen Geschichte in die Paarbeziehung mitbringen? Geht es um den Inhalt der Konflikte oder mehr um die Art und Weise, wie Sie diese austragen? Oder sowohl als auch?

Sie wissen nicht, ob Sie noch zusammenbleiben wollen?

Dies kann eine sehr schwierige Zeit sein. Entweder sind beide oder einer der Partner hin- und hergerissen.
Bei Eltern ist diese Zeit für die Kinder besonders schwierig und bedeutet viel Unsicherheit. Auch sind die Eltern häufig sehr stark mit sich selber beschäftigt und nicht mehr so präsent für die Kinder. Nicht selten fordern die Kinder ihr „Recht“ auf Aufmerksamkeit und Zuwendung dann mit z.B. auffälligem Verhalten ein.
Ich begleite Sie und biete Ihnen Unterstützung und Entscheidungshilfen. Wenn Sie Kinder haben beziehen wir diese wenn es sinnvoll ist mit ein.

Trennungs- und Scheidungsberatung

Sie sind bereits entschlossen, sich zu trennen oder zu scheiden?
Trennungen können Gefühle von Ohnmacht, Trauer, Wut und Enttäuschung auslösen.
Häufig erschweren vorausgegangene Verletzungen eine Verständigung über das Wie des Auseinandergehens: Wo lebt man in Zukunft, wie könnte eine Regelung bezüglich Kinder aussehen? In dieser belasteten Situation zu verhandeln ist sehr anspruchsvoll. Trotz Verletzungen besteht aber bei vielen Paaren der Wunsch nach einer fairen Trennung. Hier kann Vermittlung von aussen hilfreich sein: Damit nicht der eine oder die andere verliert, sondern Sie den bestmöglichen Kompromiss finden, biete ich Ihnen eine neutrale Plattform. Ich unterstütze Sie, weitere Eskalationen zu vermeiden, inhaltlich zu verhandeln und faire und tragfähige Abmachungen zu treffen. Der Verlauf der Verhandlung und deren Ergebnis behalten Sie weiterhin in der Hand.

Die finanziellen Folgen einer Scheidung können Sie bei mir nicht rechtsgültig regeln. Wir können aber den Besuch beim Anwalt durch Sammeln von Fragen und Vorabklärungen vorbereiten und dadurch effizienter und kostengünstiger gestalten.

Sie befürchten, dass die Kinder unter der Scheidung leiden? Oder die Kinder verweigern den Kontakt zum getrennt lebenden Elternteil? Ich biete eine umfassende Unterstützung aller Beteiligten in dieser Phase.