...

 

Kinderberatung, Kindertherapie

Beratung mit Kindern nutzt unter Berücksichtigung des Entwicklungsstandes die besonderen Gaben der Kindheit wie die Fantasie, die Imagination und das magische Denken. Der unkomplizierte Umgang der Kinder mit ihrer Kreativität kommt vielen Methoden, die auch bei Erwachsenen angewendet werden können, sehr entgegen. Die Beratung ist weniger sprachlich sondern stärker handlungs- und erlebnisorientiert und geht von natürlichen Ausdrucksformen der Kinder wie Spiel, Zeichnen und Rollenspielen aus. (Beispiel einer Beratung: Die Geschichte vom "PLING")

Eine direkte Stärkung des Kindes durch eine Beratung empfiehlt sich bei

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Schulproblemen, Mobbingsituationen

  • Ängsten

  • Belastungen durch Konflikte, Trennung oder Scheidung der Eltern

  • Verunsicherung durch Verlust. Verlustängste

  • Aggressivität

  • Kontrollverlust

  • Impulsdurchbrüchen

  • Bettnässen

  • Schlafprobleme

Ihr Kind hat andere spezielle Bedürfnisse? Melden Sie sich. Wir finden entweder zusammen einen Weg oder ich weise Sie an spezialisierte Fachpersonen weiter.

Bei der Beratung von Kindern finden immer auch Elterngespräche statt.